Zu meiner Person

Britta Dunkel

Diplom-Psychologin

Systemische Supervisorin

NLP-Trainerin

1. Dan  Aikido

  


Meine Arbeitsweise:

systemisch
systemisch
lösungsorientiert
lösungsorientiert
kommunikativ
kommunikativ
strukturierend
strukturierend


perspektivisch
perspektivisch
kreativ
kreativ
nachhaltig
nachhaltig
und mit Würze
und mit Würze


Als systemische Supervisorin arbeite ich lösungs- und ressourcenorientiert. Im Laufe meiner Tätigkeit als Supervisorin und Coach habe ich außerdem einen reichen Schatz an Tools und Methoden erworben und angewendet. Diese Methoden setzte ich gerne ein, wenn sie gewünscht sind und den Prozess unterstützen. Im Vordergrund meiner Arbeit steht aber das Gespräch sowie die systemische Fragestellung und Prozessgestaltung. Dies sind die Bausteine für eine nachhaltige und effektive Supervision. 

 

Meist beginne ich die Supervision mit einer kurzen Eingangsrunde, die oft an eine bestimmte Frage oder eine kleine Methode gebunden ist. Dann sammeln wir Ihre Themen und Anliegen, priorisieren und wählen aus, was Sie bearbeiten wollen. Manchmal bietet sich zur Bearbeitung eine Methode oder vielleicht ein Rollenspiel an, manchmal hilft eine Strukturierung und manchmal ist die Methode das Gespräch. In Gruppen können Sie dabei von den Rückmeldungen und Anregungen der anderen Teilnehmer*innen profitieren. Ziel ist es die Perspektive zu verändern und den Blickwinkel zu erweitern. Eine kurze Feedbackrunde bildet den Abschluss einer Supervision.

 

Kooperationen:

Mitgliedschaft: